Copyright 2018 - Custom text here
[73 Min., 2015]
Vertonung von Ci-Gedichten aus der Song-Dynastie

„The Ballad of Li Qingzhao and Su Dongpo“ ist eine künstlerische Reminiszenz an die chinesische Song-Dynastie mit ihren Protagonisten, der Dichterin Li Qingzhao und dem Dichter Su Dongpo.
Die Komposition wurde mit dem Kunstpreis des Kreises Viersen 2015 ausgezeichnet.
https://www.kreis-viersen.de/kunstpreis




Besetzung:
 
Aurélie Franck: Mezzosopran
Laurin Oppermann: Tenor
Miriam Götze: Viola
Hui-Chun Lin: Cello
Thorsten Müller: Klarinetten
Ilkka Uksila: Vibraphon
Martin Krümmling: Schlagwerk
Benjamin Hiesinger: Kontrabass, Komposition



BUY CD

Partitur anfordern





f t g
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok